12. Juni 2020: Kunst im öffentlichen Raum: Murals in Aachen

Murals sind größere Wandbilder im öffentlichen Raum, die zur Kunstrichtung Urban Art bzw. Street Art gehören. Angefangen von drei Bildern des legendären Aachener Wandmalers, Klaus Paier, der in den 1980er - Jahren viele kritische Kunstwerke schuf und die seit 2012 unter Denkmalschutz stehen bis zu den Werken seiner heutigen Nachfolger*innen werden wir auf dem Stadtspazierung in Aachen beeindruckende Gemälde sehen und Erklärungen dazu hören. Auch einige bekannte niederländische Künstler*innen haben ihre Kunst in Aachen hinterlassen.

Auf dem Weg von der historischen Altstadt ins Universitätsviertel kommen wir auch bei anderen Arten dieser aktuellen Kunstrichtung z.B. Graffiti, Stencils, Paste Ups und Stickern vorbei, die auch kurz gezeigt und besprochen werden können. Die kostenlose Führung unter Leitung von Regina Weinkauf beginnt um 17h in Aachen. Es können maximal 25 personen teilnehmen.

Bitte melden Sie sich bis zum 31. Mai 2020 an:

CAPTCHA image

(Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden)